Heike Korthals, Schirmherrin

Psychiatrieerfahrene Mutter, Gemeindesekretärin der Ev. Kirchengemeinde Wahlstedt, Genesungsbegleiterin im Auftrag des Jugendamts, Leiterin der Müttergruppe ATP


Es ist wichtig, Eltern nicht nur als Patienten zu sehen, sondern als Ganzes und auch in ihren Rollen, die sie ausfüllen müssen. Es tut weh, in der Psychiatrie zu sitzen und zu hören, dass die Kinder leiden. Und Du kommst nicht weg. Im Gegenteil. Du sollst Ruhe bewahren und geduldig sein. Unsere Aufgabe als Mütter ist es, für die Kinder zu sorgen. Diese Stabilität nicht zu haben zerreißt einen. Wir dürfen die Kinder von psychisch kranken Eltern nicht vergessen. Sie machen sehr viel mit, verstehen die Welt nicht, genauso wie die Eltern.

Kontakt

Andrea Rothenburg, Initiatorin

Produzentin und Regisseurin

Tochter eines Psychiaters


Die Menschheit hat sich in einem rasanten Tempo entwickelt. Wir können zum Mond fliegen und das Gehirn erforschen, sind aber nicht in der Lage Kindern von psychisch kranken Eltern einen adäquaten Raum zu geben und sie mit ihren Nöten sehen. Das erschüttert mich und es wird Zeit, dass wir etwas verändern und auf die Defizite aufmerksam machen. Je mehr Menschen sich an unserer Kampagne beteiligen, desto mehr werden wir bewirken. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Engagement!

Kontakt

PSYCHIATRIE-FILME     KAMPAGNE     ÜBER UNS     HELFER MIT HERZ     PRESSE    

Über uns
Newsletter
hier bestellenmailto:info@psychiatrie-filme.de?subject=Newsletter%20bestellen
K_-_Uber_uns_files/Aushang%20WsH%20Demo.jpg
DEMOK_-_Uber_uns_files/Aushang%20WsH%20Demo_1.jpgK_-_Uber_uns_files/Aushang%20WsH%20Demo_2.jpgshapeimage_4_link_0